Home

15.04.2018

Verein • Das Wichtigste aus der Jahreshauptversammlung vom 13.04.2018

TSV-Johannis-1883-Nuernberg-VereinNach der Ehrung zahlreicher Mitglieder für 25 und mehr Jahre Vereinszugehörigkeit ging der erste Vorsitzende Johann Seidel ausführlich auf die Chancen und Risiken ein, die sich für den Verein durch die Ausweisung mehrerer Wohnbaugebiete in der unmittelbaren Nachbarschaft ergeben. Hauptkassier Andreas Ernstberger konnte für das Jahr 2017 einen Überschuss von fast 15.000€ vermelden, somit wurde nach dem Bericht der Kassenprüfer die Vorstandschaft ohne Gegenstimmen entlastet. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurden Johann Seidel, Gabriela Heinrich, Rudi Fuchs und Constantin Päch mit großer Mehrheit wiedergewählt, für den aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Andreas Ernstberger wurde Christoph Latz als Hauptkassier neu in die Vorstandschaft gewählt.